Navigation überspringen Sitemap anzeigen

Spindeltreppen

Bei der Planung von Spindeltreppen lassen sich grundsätzlich zwei verschiedene Anforderungen  unterscheiden:
Einige Treppen sollen neben dem technischen Nutzen auch noch ästhetischen Ansprüchen genügen und das Objekt an dem sie montiert werden verschönern. 
Solche Treppen werden häufig im privaten Hausbau sowie an repräsentativen Objekten    
verbaut. Andere Treppensysteme sollen nur den technischen Anforderungen genügen und 
werden oft im gewerblichen oder industriellen Bereich eingesetzt.    
Um diesen beiden Anforderungsprofilen gerecht zu werden, bietet die BOHLE GmbH & Co. KG zwei verschiedene Spindeltreppensysteme an:

// BOHLE Spindeltreppe Typ INDIVIDUAL
// BOHLE Spindeltreppe Typ EASY

Das Spindeltreppensystem Individual bietet nahezu unendliche Kombinationsmöglichkeiten. So
sind der Treppendurchmesser und die Gesamthöhe frei wählbar. Hinzu kommt eine große Auswahl an verschiedenen Stufenbelägen und Geländertypen. Die Stufen werden in schwerer Ausführung als Hülsensystem gefertigt, die bei der Montage über das Spindelrohr montiert werden.

Unsere Spindeltreppe EASY ist das Ergebnis sorgfältiger Produktentwicklung sowie einer neuen   Denkweise. Die Treppe wird aus einem hochfesten Stahl gefertigt, wobei ein niedrigeres Gewicht bei gleicher Festigkeit ermöglicht wird. Ein weiterer Vorteil ergibt sich durch einfacheres montieren. Durch einen reduzierten Material- und Energieverbrauch wird auch die Produktion der Treppe umweltfreundlicher. Die Treppe wird aus Standardkomponenten gefertigt, ist aber aufgrund ihrer Variationsmöglickeiten bei der Stufenanzahl pro Umlauf und der Stufenhöhe dennoch sehr flexibel. Sie kann auch bei allen Gebäudetypen als Flucht- oder Zugangstreppe eingesetzt werden. Die Treppe kann mit einer abschließbaren Tür gegen unbefugtes Eindringen ausgerüstet werden.

Zum Seitenanfang