Gitterroste nach Maß

Preis auf Anfrage!

Pressroste

Pressroste werden hergestellt, indem man unter hohem Druck ungeschwächte Füllstäbe in die vorher eingestanzten Schlitze der Tragstäbe presst.
Anschließend werden die Roste mit einer Randeinfassung eingefasst und in der Regel feuerverzinkt.

SP-Roste (Schweißpressroste)

Bei der Produktion von Schweißpressrosten werden die aus verdrilltem Vierkantstahl bestehenden Füllstäbe unter hohem Druck in nicht vorher gestanzte Tragstäbe verpresst und gleichzeitig verschweißt.
Hierdurch entstehen an jeder Masche vier Schweißpunkte, was zu einer hohen Verwindungssteifigkeit der SP-Roste führt. SP-Roste eignen sich besonders für nachträgliche Zuschnitte auf der Baustelle.

 

(Aus)Schnitte:
– schräg, (halb-)rund, gerade, auf Gehrung, uvm.
– Wir fertigen die Roste nach Ihren Vorgaben – alle Ausschnitte werden eingefasst, um die Optik + Stabilität der Roste möglichst hoch zu halten!

Toleranzen:

– Abweichungen der Maße bis max. -4mm
– Abweichungen der Maschenweite bis max. +/- 1,5mm
in Anlehnung an RAL-GZ 638

Jetzt unverbindliche Anfrage starten!

Zusätzliche Information

Rost-Typ

Pressrost, SP-Rost

Material

Edelstahl V2A, Edelstahl V4A, Stahl feuerverzinkt, Stahl roh

Maschenweite

30/10 mm, 30/30 mm, 34/38 mm, 20/10 mm, 20/20 mm, 20/30 mm, 20/40 mm, 30/20 mm, 30/60 mm, 40/10 mm, 40/20 mm, 40/40 mm, 60/10 mm, 60/30 mm, 60/60 mm

Tragstab

20/2 mm, 25/2 mm, 25/3 mm, 30/2 mm, 30/3 mm, 35/2 mm, 35/3 mm, 40/2 mm, 40/3 mm, Wunschhöhe (bei dem Maß mit angeben)

Rutschhemmung

R10 (keine Rutschhemmung), R11 (Füllstäbe rutschhemmend), R12 (Trag- & Füllstäbe rutschhemmend)